Jugendfeuerwehr

Sichern - retten - halten - schützen

Information - Jugendfeuerwehr

Am Samstag den 28. November 2020 zwischen 14:00Uhr und 15:30Uhr informiert die Feuerwehr Riggisberg ausführlich über die Jugendfeuerwehr.


Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren mit Wohnsitz in der Gemeinde Riggisberg und Rümligen sind zusammen mit ihren Eltern herzlich zum Informationsanlass im Feuerwehr Magazin am Sandgrubenweg eingeladen.

Wir informieren über die Aus- und Weiterbildung der Jugendlichen, die Betreuung und die Integration in die aktive Feuerwehr Riggisberg. Lerne die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr kennen und stelle uns alle deine Fragen.

Wir freuen uns auf dich und deine Eltern.

«In der Gemeinde Riggisberg erlernen Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren das Handwerk der Feuerwehr. Sie erleben Verlässlichkeit, schliessen Freundschaften und engagieren sich sinnvoll.»

Pascal Binggeli, Leiter Jugendfeuerwehr

Leiter Jugendfeuerwehr

Pascal Binggeli

Leiter Jugendfeuerwehr Stv.

Christoph Schletti

Basisausbildung

In der Grundausbildung zum Angehörigen der Feuerwehr absolvierst du die allgemeine Basisausbildung plus Teilgebiete der technischen Hilfeleistung und Elementarereignisse. Du erlangst Kenntnisse im Rettungs-, Brand- und Oelwehrdienst. Zudem erwirbst du wichtiges Wissen in der Schadensverhütung und -minderung und lernst die Faszination und Gefahren des Feuers kennen.

Weiterbildung

Nachdem du den Jugendfeuerwehrkurs erfolgreich absolviert hast, nimmst du einmal jährlich an einer eintägigen Weiterbildung teil, wo du deine Kenntnisse in den Bereichen Rettungen, Brandbekämpfung, Technischer Hilfeleistung und Arbeitssicherheit festigen kannst.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden