Jahresprogramm

Wir üben nicht - wir trainieren!

Web-Kalender 

Dies ist ein elektronischer Kalender der bei Änderungen im Jahresprogramm automatisch durch den Webmaster aktualisiert wird.  

 Planung 2019

WasWerWas
07.01.2019Austretende AdFMaterialabgabe
10.01.2019Neueintretende AdFEinkleiden
14.01.2019KaderKaderübung 19/01
26.01.2019Ganze WehrUmzug der Feuerwehr ins neue Magazin
29.01.2019Einsatzzug F/E/UAllgemeintraining
12.02.2019Neueingeteilte ASGtEinführung
21.02.2019AtemschutzFachausbildung
28.02.2019Kommando - OffiziereOff. Übung 19/01
07.03.2019Ganze WehrSpezial Training
15.03.2019AtemschutzHeissausbildung (Brandhaus)
28.03.2019Einsatzzug F1/E1+2Einsatztraining
03.04.2019Einsatzzug Leiter(F)/E/UAllgemeintraining
27.04.2019Einsatzzug U u. FW RüscheggVerkehrsübung
06.05.2019Einsatzzug F2/E3/UEinsatztraining
17.05.2019Einsatzzug F1/E1+3Einsatztraining
28.05.2019AtemschutzVerbund mit AS-Rüeggisberg
04.06.2019Ganze WehrSpezial Training
13.06.2019Einsatzzug F2/E2/UEinsatztraining
21.06.2019Einsatzzug Leiter(F)/E/UAllgemeintraining
28.06.2019KaderKaderübung 19/02
15.08.2019Kommando - OffiziereOff Absprache mit Rüeggi in Riggi
23.08.2019Ganze WehrSpezial Training
27.08.2019TLF FahrerFachausbildung
30.08.2019Ganze WehrTag/Nacht der offenen Tore
04.09.2019AtemschutzVerbund mit AS-Rüeggisberg
11.09.2019Ganze WehrSpezial Training
18.10.2019Einsatzzug F1/E1/UEinsatztraining (mit Würstli)
25.10.2019Einsatzzug F2/E2+3Einsatztraining (mit Würstli)
01.11.2019Ganze Wehr & FeuerwehrvereinFeuerwehrball
08.11.2019AtemschutzFachausbildung



Das Programm ist so gestaltet, dass jeder AdF mit seinem Zug die obligatorischen 10 Übungen absolvieren kann. Für Gruppenführer und Einsatzleiter gelten gesonderte  Regelungen. 

Titel Filename Grösse
Kader - Jahresplanung 2019 Jahresplanung 2019 (Kader).pdf 162,03kB
Mannschaft - Jahresplanung 2019 Jahresplanung 2019 (Mannschaft).pdf 159,81kB

 Schwerpunkt 2019

Fahrzeug und Schadenplatzsicherung im Ersteinsatz.

SÜV - Regeln anwenden und Standarteinsätze trainieren.

Handhabung der mech. Leiter und Standarteinsätze trainieren.

Ausbildung und Schulung des neuen Schlauchlegefahrzeug.